Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen

Abschluss
Zertifikat

Dauer
2 Tage

Ort
Heidelberg

Nächste Termine
► 25.04.2019 - 26.04.2019
► 08.07.2019 - 09.07.2019
► 19.11.2019 - 20.11.2019

Kosten
769,00 EUR
inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

Zielgruppe

Der Schutz persönlicher Daten wird immer wichtiger.

Besonders der Umgang mit Patienten­daten erfordert höchste Diskretion und stellt alle Beteiligten vor immer komplexere Anforderungen. Umfangreiche technische und organisatorische Maß­nahmen müssen eingeleitet werden, um einen datenschutzkonformen Umgang mit sensiblen Daten gewährleisten zu können.

Im Seminar erfahren Sie die Grundlagen des Datenschutzes unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grund­verordnung, erhalten Sie erste Einblicke über die Problemfelder bei der Einhaltung des Datenschutzes im Gesundheitswesen, lernen datenschutzrechtliche Maß­nahmen für den sicheren Umgang mit Patienten­daten kennen und erarbeiten praxistaugliche Datenschutz­lösungen für Ihre Einrichtung.

 

Zielgruppe

  • Daten­schutz­beauftragte in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Mitarbeiter, Führungskräfte und Qualitäts­managementbeauftragte im Gesundheitswesen
  • Mitarbeiter aus dem ärztlichen Dienst und der Pflegedienstleistungen
  • Niedergelassene Ärzte

Inhalte

Rechtsgrundlagen
- Allgemeines Datenschutzgesetz
- Umsetzung der DS-GVO
- Sozialgesetzbuch, Krankenhausgesetze, Patientenrechtegesetz

Datenerhebung
- Datenerhebung bei der Aufnahme
- Umgang mit Patienten­daten
- Einsichtsnahmerechte des Patienten bzw. seiner Angehörigen
- Patientengeheimnis
- Datenspeicherung und -archivierung

 

Datenweitergabe
- Übermittlung von Daten an Dritte (Abrechnungsstellen, Krankenkassen, MDK, Sozial­versicherungs­träger, Staatsanwaltschaft, Polizei, gerichtliche Verfahren)
- Schweigepflicht / Entbindung von der Schweigepflicht
- Einsichtnahme in die Patientenakte

Datensicherheit
- Technische und organisatorische Maß­nahmen nach § 9 BDSG

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht - einfach, schnell und unkompliziert.
Gerne rufen wir Sie zurück!


Datenschutz bei F+U

Wenn Sie das Formular absenden, stimmen Sie unseren Datenschutzlinien und der Verwendung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme zu.

Grundsätzlich legen wir bei F+U sehr großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten, speichern diese nur zweckgebunden und geben selbstverständlich keine persönlichen Informationen an Dritte weiter.