Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag nach §45a SGB XI

Offenes Onlineseminar/ Web Based Training

► keine festen Termine, laufender Einstieg möglich
► ca. 6 Stunden durchschnittliche Lernzeit
► flexibel und bequem von zu Hause aus

Kosten

82 Euro

Abschluss und Zertifikat

Teilnahmezertifikat

Beschreibung des Online-Seminars

- eignet sich als jährliche Fortbildung nach der Hessischen Landesverordnung -

Ziel

Zur Entlastung der pflegenden Angehörigen in ihrem häuslichen Umfeld hat der Gesetzgeber nach §45a SGB XI die Möglichkeit der Unterstützung geschaffen. Damit Reinigungsdienste, Pflegedienste und Betreuungseinrichtungen Leistungen zur Stärkung der häuslichen Versorgung erbringen können, muss eine Anerkennung bei der zuständigen Stelle beantragt werden. Dieses Seminar gibt Ihnen Hilfestellung zur Bewältigung des Anerkennungsverfahrens und unterstützt Sie sowohl bei der Angebotsentwicklung als auch bei der Prozessgestaltung innerhalb der Durchführung von Angeboten haushaltsnaher Dienstleistungen.

Inhalte

Sie arbeiten in der Verwaltung oder sind in der Leitung tätig und möchten wissen, wie Sie eine Anerkennung als Anbieter haushaltsnaher Dienste erhalten? Bei wem müssen Sie Ihre Zulassung beantragen und welche Formulare sind hierfür notwendig?

Voraussetzungen zur Teilnahme am Onlineseminar:

  • Deutschkenntnisse mind. B1 Sprachniveau
  • PC-Grundkenntnisse
  • Endgerät (Notebook, Handy, Tablet) mit Kamera und Mikrofon

In diesem Modul lernen Sie, welche Leistungen Sie als  haushaltsnahe Dienste anbieten dürfen, wie Sie Ihre Angebotsidee in die Praxis umsetzen können und was Sie während der Umsetzung beachten sollten. Das Seminar umfasst 8 UE und eignet sich als jährliche Fortbildung nach §7 Abs. 1 PfluV der hessischen Landesregierung.

Zielgruppe

  • Verwaltungsmitarbeiter*innen, die für die Angebote zur Unterstützung im Alltag zuständig sind
  • Leitungskräfte/ Unternehmer im Bereich Reinigung/ Hauswirtschaft, die angestellt oder selbstständig sind

 

Für das Seminar wird eine durchschnittliche Lernzeit von 6 Stunden benötigt.

Jetzt buchen

Methoden

Über unsere Lernplattform academy24 nehmen die Teilnehmer an der Fortbildung teil. Die Lerninhalte sind in gut verständlichen Lernhäppchen aufbereitet, mit Animationen versehen und Fallbeispielen untermauert, so dass die Inhalte vom Lernenden gut aufgenommen werden können. Die Fortbildung schließt mit Fragen in Form eines Quiz ab. Auf diese Weise erfahren die Teilnehmer, ob Sie den Inhalt verstanden haben.

Unsere Fachdozentin und Kursbetreuer stehen den Teilnehmern sowohl für Fachfragen als auch für technische und organisatorische Fragen zur Seite.

Kontakt

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht - einfach, schnell und unkompliziert.
Gerne rufen wir Sie zurück!


 

Kostenlose Bildungsberatung:

Beratung per Telefon: 030 20 61 76 802

 

Wir sind nach ISO 9001:2015 und nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) als Träger zertifiziert!

Anfrage absendenKuvert