Leitende Aufgaben in Hotel- und Gast­stätten­betrieben

Mit der Weiterbildung zum Fach­wirt im Gastgewerbe jetzt aufsteigen!

INFOS KOSTENLOS

Leitende Aufgaben in Hotel- und Gast­stätten­betrieben

Mit der Weiterbildung zum Fach­wirt im Gastgewerbe jetzt aufsteigen!

Infos KOSTENLOS

Ihr Weg zum Fach­wirt im Gastgewerbe

Am Betriebs­wirtschaftlichen Fortbildungszentrum BFZ in Heidelberg/Berlin erwartet Sie eine praxisorientierte Weiterbildung in einem professionellen und familiären Umfeld – beste Voraussetzungen für den Start in Ihren Erfolg als geprüften Fach­wirt im Gastgewerbe!

Verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung in der Hotellerie oder Gastronomie? Dann können Sie zur IHK-Weiterbildung auf Bachelor-Niveau und zur anschließenden Prüfung zugelassen werden.

Im BFZ-Kurs erwarten Sie folgende Themen:

  • Volks- und Betriebs­wirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Gästeorientierung und Marketing
  • branchen­bezogenes Management
  • branchen­bezogenes Recht
  • Systemgastronomie, Gemeinschafts­verpflegung und Catering

nächster Start: 05.11.2018

  • Vollzeit-Weiterbildung
  • in 3 Monaten zum Abschluss!
  • optimaler Lern­erfolg

Kosten der Weiterbildung

  • 2.970 € inkl. Skripten, zzgl. IHK-Prüfungsgebühr
  • vielseitig gefördert

ganz einfach finanzieren

  • mit der kostenlosen BFZ-Finanzierungsberatung helfen wir Ihnen mehr als 30% der Kosten einzusparen
  • Tipp: Kosten für Weiterbildungs­maßnahmen können von der Steuer abgesetzt werden!

Führungs­aufgaben in der Gastronomie

Fach­wirte im Gastgewerbe (IHK) sind für Führungs- und Leitungsaufgaben in der Gastronomie qualifiziert. Kaufmännisches Wissen auf hohem Niveau, gepaart mit Know-how über das Gastgewerbe, wie man ein Unternehmen führt, lernen Sie unter anderem in der Weiterbildung zum Fach­wirt im Gastgewerbe (IHK), wie dieses Video veranschaulicht.

Neue Berufschancen ergreifen

Als Fach­wirt im Gastgewerbe sind Sie für die kaufmännische Organisation in gastronomischen Betrieben oder der Hotellerie verantwortlich, Sie erstellen Angebote und kalkulieren diese, Sie entwerfen Konzepte und vermarkten Dienstleistungen. Darüber hinaus koordinieren Sie Arbeitsabläufe und leiten Mitarbeiter an.

Sie können in Hotel- und Gast­stätten­betrieben, innerhalb der Systemgastronomie, in Betrieben für Gemeinschafts­verpflegung und Catering sowie Kantinen Beschäftigung finden.

Sichern Sie sich noch heute Ihre Anmeldung bei uns!

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

 

Fordern Sie unverbindlich Infomaterial oder einen Beratungs­termin an! BFZ Bildungsberaterin Vera Heugel freut sich auf Sie.

Seite 1

Weitere Informationen

Über das Betriebs­wirtschaftliche Fortbildungszentrum BFZ

Das BFZ ist Teil der F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger in Deutschland, und steht für Qualität in der Fort- und Weiterbildung! Das Betriebs­wirtschaftliche Fortbildungszentrum BFZ bereitet Sie in Voll- und Teilzeit auf mehr als 50 verschiedenen Abschlüsse, zumeist vor der Industrie- und Handelskammer vor.